Datenschutz

1. Im Allgemeinen

Dieses Website wird unter Berücksichtigung aller einschägigen Datenschutzgesetze betrieben.

2. Besuch der Website

Wenn Sie diese Internetseiten besuchen, werden automatisch die folgenden Daten gespeichert:

  • Hostname bzw. IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Verwendetes Betriebssystem in der Form, in der es vom zugreifenden Rechner übermittelt wird
  • Browsertyp und -version in der Form, in der sie vom zugreifenden Rechner übermittelt werden
  • Adresse der Webseite, von der aus dieses Blog erreicht wurde (Referrer URL) in der Form, in der sie vom zugreifenden Rechner übermittelt wird
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die Daten werden zu statistischen Zwecken erfasst. Eine Rückverfolgung auf einzelne Besucher ist nicht möglich. Die Daten werden nach längstens einem Jahr gelöscht.

3. Kommentare und Datenverarbeitung

Die in den Kommentaren enthaltenen Daten werden zum Zwecke der Veröffentlichung des Kommentars gespeichert. Ebenso gespeichert werden die ggf. mit der Übermittlung des Kommentars zusammenhängenden Informationen: Nutzername, E-Mail-Adresse, Betreff, Zeitpunkt des Postings, IP-Adresse, Profilinformationen. Bei freiwilligen Angaben erfolgt die Speicherung nur, wenn die Daten angegeben wurden. E-Mail- und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben. Abgesehen von der Anzeige des Kommentars im Blog werden die Daten zu statistischen Zwecken und zur Abwehr von Missbrauch der Kommentarfunktion verwendet.

Bei der Abgabe eines Kommentars ist die Angabe von Nutzername und E-Mailadresse zwingend. Als Name muss dabei nicht der bürgerliche Name angegeben werden. Die E-Mailadresse dient der Kontaktaufnahme bei Rückfragen oder falls ich von Dritten wegen eines Nutzerkommentars in Anspruch genommen werde und ich den Sachverhalt aufklären muss.

4. Facebook-„Gefällt mir“-Knopf

Diese Webseite bindet die „Gefällt mir“-Funktion von „Facebook“ ein. Der „Gefällt mir“-Knopf wird dabei erst aktiviert, wenn sie die entsprechende Schaltfläche unter den Artikeln anklicken (sogenanntes „2-Klick-System“). Erst dann kommuniziert Ihr Browser die weitere Darstellung dieses Knopfes mit dem Facebook-Webserver. Wenn Sie als angemeldeter Facebooknutzer den aktivierten „Gefällt mir“-Knopf anklicken, findet ein Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und dem Facebooksystem statt. Dabei wird Ihr Facebookprofil mit Ihrem Besuch dieses Blogs verknüpft, sodass unter Umständen personenbezogene Daten ausgetauscht werden. Diese Verknüpfung wird dann auch wieder innerhalb dieses Blogs dargestellt, hier allerdings nicht gespeichert. Mit der Funktion „Gefällt mir nicht mehr“ innerhalb von Facebook können Sie die Darstellung dieser Verknüpfung wieder entfernen.

5. Auskünfte, Löschung

Auf schriftliche oder in Textform übermittelte Anforderung geben wir Ihnen Auskunft, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert habe oder löschen auf Ihren Wunsch hin Ihre Daten.

Abschaltung der statistischen Erfassung

Diese Website nutzt Piwik zur statistischen Auswertung von Zugriffen. Ein Rückschluss von den statistischen Daten auf den einzelnen Besucher ist nicht möglich. Es ist möglich, die eigenen Besuche von dieser statistischen Erfassung auszuschließen. Verwenden Sie dazu die unten beschriebene Funktion.