Lebenszeichen, Winterschlaf und SSL-Verschlüsselung

Was macht man mit einer Webseite, auf der lange nichts mehr passiert ist? Sehr lange. Also, auf der irgendwie seit viereinhalb Jahren nichts mehr wirklich passiert ist?

Die „Piraten unterwegs“ befinden sich momentan in so einer Art ausgiebigem Winterschlaf. Die Produktion der Videos war nicht ganz so unaufwändig wie ich ursprünglich gedacht hatte und mittlerweile hat der Zahn der Zeit sowohl an den Produktionsparametern als auch an den eingesetzten Mittel genagt. Mit Videos im 4:3-PAL-Format lockt man heutzutage niemanden mehr hinter dem Ofen hervor. Und sowohl die von mir seinerzeit eingesetzte Hardware als auch die Software existieren nicht mehr. Der Athlon-Desktoprechner wurde in den wohlverdienten Ruhestand geschickt, das seinerzeit darauf laufende Windows XP ist mittlerweile endgültig und final abgekündigt und damit läuft auch der „Magix Video Maker“ nicht mehr.

Für eine Wiederbelebung müsste ich den kompletten Produktionsworkflow neu aufsetzen. Und das ist nur die technische Seite…

Ob und wie es mit dieser Webseite weitergeht, ist also nicht wirklich klar. Ich habe sie jetzt allerdings nochmal auf eine neue Hardwareplattform verschoben und in einem wichtigen Punkt dem aktuellen technischen Standard angepasst: „Piraten unterwegs“ ist ab sofort SSL-verschlüsselt. Let’s encrypt macht’s möglich. Damit sind zwar noch keine neuen Beiträge verfügbar, aber immerhin bleiben die alten weiterhin abrufbar – und das sogar auf der Höhe der Zeit.

Ach so, und einmal durchupgedatet habe ich das WordPress und die Plugins auch. Und dabei wie an anderer Stelle das nicht SSL-fähige Tweetable durch „WP to Twitter“ ersetzt, damit – eventuell ja vielleicht doch nochmal entstehende – neue Postings auf Twitter vermeldet werden.

Wieder da…

Seit Mitte 2012 ist bei „Piraten Unterwegs“ nicht viel passiert. Von März bis Juni 2013 war die Seite wegen einiger Serverumstellungen sogar gar nicht erreichbar. Das soll nun wieder besser werden. Auf neuem Server und mit aktuellen Versionen von WordPress und Plugins ist die Seite nun wieder verfügbar und es wird auch wieder neue Inhalte geben.

Stay tuned. 🙂

Folge 7: Erster Mai am Klagesmarkt

Reiner und Dirk sind am Stand der Piratenpartei auf dem Klagesmarkt. Traditionell findet hier am 1. Mai die gewerkschaftliche Kundgebung mit anschließendem kleinen Volksfest statt. Und ebenso traditionell sind auch die politischen Parteien dabei – die Piraten schon zum zweiten Mal. Im Beitrag sehen wir den Stand und hören verschiedene Piraten, die den Tag über dort waren.

Auf Youtube anschauen

Serverausfall 3.-6. Mai

Ups. Wir hatten einen Serverausfall, weshalb piraten-unterwegs.de zwischen 3. und 6. Mai nicht bzw. nicht vollständig erreichbar war. Die Fehler sind nun beseitigt, die Seite ist wieder verfügbar. Um es mit der Deutschen Bahn zu sagen: „We apologize for any inconvenience.“

Folge 6: Das sogenannte Leistungsschutzrecht (III)

Der dritte und letzte Teil der Überlegungen zum „Leistungsschutzrecht für Verleger“ führt Dirk und Reiner zu den Themenbereich „Teilhabe“ und schaut auf den Stand der Dinge sowie auf die negativen Auswirkungen, die die Gesetzespläne für Journalisten haben.

Auf Youtube anschauen

Folge 5: Tanzverbot am Karfreitag

Mal was Neues bei „Piraten unterwegs“: Eine aktuelle Reportage! Karfreitag gilt ein „Tanzverbot“. Dagegen hat ein übergreifendes Bündnis von Parteien und Organisationen in Hannover demonstriert. Dirk war da und hat die Demonstration mit der Kamera begleitet. Das Ergebnis ist eine Zusammenfassung mit Eindrücken von der Demonstration, Auszügen aus den Reden und Meinungen von Teilnehmern.

Auf Youtube anschauen

Folge 4: Das sogenannte Leistungsschutzrecht (II)

Im zweiten Teil der kleinen Serie rund um das „Leistungsschutzrecht für Verleger“ betrachten Dirk und Reiner die Auswirkungen, die das Gesetz auf Blogs hätte und die „Berliner Rede zum Urheberrecht“ der Justizministerin aus dem Jahr 2010.

Auf Youtube anschauen

Folge 3: Streit um den Haspelfelder Weg

Heute sind Reiner und Dirk in der hannoverschen Südstadt unterwegs. Hier gibt es einen Waldweg, der kein Waldweg mehr sein soll. Die Nutzer des Weges sehen das allerdings anders.

Auf Youtube anschauen

Folge 2: Das sogenannte Leistungsschutzrecht (I)

Reiner und Dirk betrachten ein Gesetzesvorhaben, das für Unmut sorgt: Das „Leistungsschutzrecht für Verleger“. Die Materie ist komplex, das Thema umfangreich. In Teil I geht es um die Rolle der Verleger, Google und eine Fernsehsendung, die älter ist als das Internet.

Auf Youtube anschauen

Folge 1: Abschied vom Klagesmarktkreisel

Der Kreisel am Klagesmarkt wird zur Kreuzung umgebaut. Wir waren da, berichten über die Hintergründe und erzählen, was wir davon halten.

Auf Youtube anschauen