Folge 2: Das sogenannte Leistungsschutzrecht (I)

Reiner und Dirk betrachten ein Gesetzesvorhaben, das für Unmut sorgt: Das „Leistungsschutzrecht für Verleger“. Die Materie ist komplex, das Thema umfangreich. In Teil I geht es um die Rolle der Verleger, Google und eine Fernsehsendung, die älter ist als das Internet.

Auf Youtube anschauen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.