Lebenszeichen, Winterschlaf und SSL-Verschlüsselung

Was macht man mit einer Web­sei­te, auf der lan­ge nichts mehr pas­siert ist? Sehr lan­ge. Also, auf der irgend­wie seit vier­ein­halb Jah­ren nichts mehr wirk­lich pas­siert ist?

Die „Pira­ten unter­wegs” befin­den sich momen­tan in so einer Art aus­gie­bi­gem Win­ter­schlaf. Die Pro­duk­ti­on der Vide­os war nicht ganz so unauf­wän­dig wie ich ursprüng­lich gedacht hat­te und mitt­ler­wei­le hat der Zahn der Zeit sowohl an den Pro­duk­ti­ons­pa­ra­me­tern als auch an den ein­ge­setz­ten Mit­tel genagt. Mit Vide­os im 4:3-PAL-Format lockt man heut­zu­ta­ge nie­man­den mehr hin­ter dem Ofen her­vor. Und sowohl die von mir sei­ner­zeit ein­ge­setz­te Hard­ware als auch die Soft­ware exis­tie­ren nicht mehr. Der Ath­lon-Desk­toprech­ner wur­de in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand geschickt, das sei­ner­zeit dar­auf lau­fen­de Win­dows XP ist mitt­ler­wei­le end­gül­tig und final abge­kün­digt und damit läuft auch der „Magix Video Maker” nicht mehr.

Für eine Wie­der­be­le­bung müss­te ich den kom­plet­ten Pro­duk­ti­ons­work­flow neu auf­set­zen. Und das ist nur die tech­ni­sche Sei­te…

Ob und wie es mit die­ser Web­sei­te wei­ter­geht, ist also nicht wirk­lich klar. Ich habe sie jetzt aller­dings noch­mal auf eine neue Hard­ware­platt­form ver­scho­ben und in einem wich­ti­gen Punkt dem aktu­el­len tech­ni­schen Stan­dard ange­passt: „Pira­ten unter­wegs” ist ab sofort SSL-ver­schlüs­selt. Let’s encrypt macht’s mög­lich. Damit sind zwar noch kei­ne neu­en Bei­trä­ge ver­füg­bar, aber immer­hin blei­ben die alten wei­ter­hin abruf­bar — und das sogar auf der Höhe der Zeit.

Ach so, und ein­mal durch­up­ge­da­tet habe ich das Wor­d­Press und die Plug­ins auch. Und dabei wie an ande­rer Stel­le das nicht SSL-fähi­ge Tweeta­ble durch „WP to Twit­ter” ersetzt, damit — even­tu­ell ja viel­leicht doch noch­mal ent­ste­hen­de — neue Pos­tings auf Twit­ter ver­mel­det wer­den.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.